Detailansicht

Atem und Gelenke

Was hat der Atem mit den Gelenken zu tun?

Christa Zander
Die Atemdruckwelle, ausgelöst durch die Schwingung des Zwerchfells, setzt sich bei gelöster Muskulatur und lockeren Gelenken fort über Leisten, Beine bis hin zu den Füßen und von den Schultern über die Arme bis in die Hände und über die Halswirbelsäule in den Kopf. Dabei sind viele Gelenke zu passieren. Festhaltungen, Anspannung, Schmerz blockieren den freien Fluss des Atems. Die die darin enthaltenen Lebenskräfte können nicht voll ausgeschöpft werden.
Umgekehrt ist es möglich, durch Atemübungen die Durchlässigkeit und Beweglichkeit der Gelenke zu fördern. Das tut nicht nur den Gelenken gut, sondern dem ganzen Menschen. Vitalität, Beweglichkeit und Balance - innere und äußere - können wachsen. 


Die Übungen basieren auf der Atemlehre von Prof. Ilse Middendorf. Sie profitieren am meisten von diesem Seminar, wenn Sie einige Grundkenntnisse aus dieser Arbeit mitbringen.


Bringen Sie bitte mit: bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke.
20 € bei mind. 6 Teilnehmern
Freitag, 14.06.19 
18.00-21.00 Uhr
Gladbach, Haus Buchmühle
Bitte anmelden bis 06.06.19 unter AA310042E

Zurück

VHS Bergisch Gladbach

Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
02202 / 14 2263
02202 / 14 2277

Öffnungszeiten der Anmeldung

montags bis freitags, 09:00 - 12:30 Uhr
montags und mittwochs, 14.00 - 16.00 Uhr
donnerstags, 14.00 - 18.00 Uhr
(in den Schulferien bis 16.00 Uhr)