Detailansicht

Einstellung des Betriebes der Volkshochschule in weiten Teilen

Die Coronaschutzverordnung vom 30. November 2020 schränkt den Betrieb der Volkshochschulen weiterhin in weiten Teilen ein. Nach den neuen Bestimmungen im § 7 der Verordnung sind bis 20. Dezember folgende Angebote der VHS erlaubt:

Ausbildungs- und berufsbezogene Aus- und Weiterbildungsangebote einschließlich kompensatorischer Grundbildungsangebote sowie Angebote, die der Integration dienen, und Prüfungen.


Andere Bildungsangebote sind bis zum 20. Dezember untersagt. Dies betrifft also weite Bereiche des VHS-Angebotes, u.a. Politik, Gesellschaft, Umwelt, Kunst, Kultur, Kreatives Gestalten, Gesundheit, Fremdsprachen und EDV. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie Dozentinnen und Dozenten werden umgehend von uns informiert.

Sobald uns Informationen vorliegen, wann wir die pausierenden Bildungsangebote wieder starten können, werden wir Sie frühzeitig benachrichtigen. Möglicherweise können auch Kurseinheiten in Rücksprache mit den Dozent*innen nachgeholt werden.

Das Haus Buchmühle, und somit die Anmeldestelle, ist geschlossen. Es finden keine Beratungen statt. Das VHS-Team steht Ihnen jedoch wie gewohnt telefonisch und per E-Mail für Rückfragen und
Informationen zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder in der VHS begrüßen zu dürfen.
 

Bleiben Sie gesund!

 

 

Zurück

VHS Bergisch Gladbach

Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
02202 / 14 2263
02202 / 14 2277

Wenn Sie die Anmeldung der VHS aufsuchen möchten, dann machen Sie bitte vorher unter 02202 / 14 2263 einen Termin.

 

Bitte beachten Sie unsere Hygiene-Regeln!