Detailansicht

KultTour Russische Avantgarde im Museum Ludwig

Original und Fälschung

Führung
Immer mehr Museen öffnen sich nach langer Tabuisierung für einen transparenten Umgang mit Fälschungen, tauschen Erkenntnisse aus und entscheiden sich, falls notwendig, Werke in der Sammlung neu zu bewerten. Mit einer komprimierten Studioausstellung stellt auch das Museum Ludwig Fragen nach Authentizität am Beispiel der Russischen Avantgarde. Sie bildet, neben Pop Art und Picasso, einen Sammlungsschwerpunkt des Museums. Aus unterschiedlichen Gründen gelangten immer wieder Werke fraglicher Autorenschaft in private und institutionelle Sammlungen. Auch das Museum Ludwig ist betroffen und untersucht mithilfe internationaler Wissenschaftler seinen Bestand.
Dauer der Ausstellung: 26.09.20-03.01.21 


Treffpunkt: Kassenbereich des Museums
12 € (zzgl. Eintritt)
keine Ermäßigung
bei mind. 8 Teilnehmern
Freitag, 16.10.20 
11.00-12.30 Uhr

Bitte anmelden bis 12.10.20 unter DD182001E

Zurück

VHS Bergisch Gladbach

Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
02202 / 14 2263
02202 / 14 2277

Öffnungszeiten derAnmeldung:

montags bis donnerstags,
9.00 - 12.30 Uhr

montags bis mittwochs,
14.00 - 16.00 Uhr

donnerstags,
14.00 -18.00 Uhr

(ausgenommen Schulferien)

 

Bitte beachten Sie unsere Hygiene-Regeln!