Gesundheit, Entspannung, Bewegung
Gesundheit / Kursdetails

Stressbewältigung mit Hilfe des Atems
Bildungsurlaub nach § 5 (1) AWbG


Kursnummer BB310038
Beginn Mo., 18.11.2019, 10:00 - 15:30 Uhr
Anmeldeschluss Bitte anmelden bis 24.10.19

Hinweis:
Für eine Freistellung nach § 5 (1) AWbG müssen Sie spätestens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn Ihrem Arbeitgeber die Anmeldeunterlagen der VHS vorlegen! Die Unterlagen sowie einen detaillierten Überblick über die Kursinhalte erhalten Sie auf Nachfrage unter h.grossmann@stadt-gl.de.
Kursgebühr 92,00 €
Dauer 3 x
Status noch Plätze frei noch Plätze frei
Kursleitung Christa Zander
Kursort

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit, um Kraft und Ruhe für den Berufsalltag zu tanken. Bereits das bewusste Wahrnehmen des Atems ermöglicht einen gelasseneren Umgang mit Zeitdruck und anderen Stressfaktoren. Darüber hinaus erlernen Sie einfache Übungen, die Sie auch zu Hause selbständig anwenden können. Gehen Sie auf Entdeckungsreise zu Ihrem Atem als Quelle der Kraft und der Ruhe. So gestärkt sind Sie den Anforderungen des Berufsalltags besser gewachsen.
Atemarbeit ist u. a. hilfreich bei
- der Lösung von Verspannungen
- der Regulierung von Herz- und Kreislaufstörungen
- der Stärkung des vegetativen Nervensystems.
Die praktische Atemarbeit steht im Mittelpunkt des Seminars. Daneben gibt es aber auch Information über Stressentstehung und -bewältigung sowie Reflektionen über die Integration des Gelernten in den Berufsalltag.
Die Teilnahme ist nicht an eine Freistellung nach AWbG gebunden und kann von allen Interessierten besucht werden.
Bringen Sie bitte mit: bequeme Kleidung und ein Paar Wollsocken





Datum
18.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 15:30 Uhr
Ort
Buchmühlenstraße 12, Gladbach, Haus Buchmühle
Datum
19.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 15:30 Uhr
Ort
Buchmühlenstraße 12, Gladbach, Haus Buchmühle
Datum
20.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 15:30 Uhr
Ort
Buchmühlenstraße 12, Gladbach, Haus Buchmühle


VHS Bergisch Gladbach

Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
02202 / 14 2263
02202 / 14 2277

Öffnungszeiten der Anmeldung

montags bis freitags, 09.00 bis 12.30 Uhr
montags und mittwochs, 14.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags, 14.00 bis 18.00 Uhr
(in den Schulferien bis 16.00 Uhr)