Kunst, Kultur, kreatives Gestalten
/ Kursdetails

Bergisch Gladbach in Lithografie-Ansichtskarten um 1900
Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde und Förderer der VHS e. V.


Kursnummer GG170005F
Beginn Mi., 25.05.2022, 08:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € - keine Ermäßigung möglich
Dauer
Status Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich
Kursleitung Noch nicht bekannt!

In den 1890er Jahren war der große Durchbruch der Ansichtskarte als Massenmedium. Und bevor sich die bekannteren Foto-Bildkarten um 1905 durchsetzten, handelte es sich meist um künstlerisch aufwändig gestaltete farbige Lithografien, die die markantesten und schönsten Ortsansichten darstellten. Auch Bergisch Gladbach und viele seiner Stadtteile wurden so auf Karten verewigt. Und es waren wie andernorts vor allem die Wirte und Gastronomen, die die Karten als Werbemedium nutzten und drucken ließen.
Die Ausstellung, ein Gemeinschaftsprojekt des Stadtarchivs Bergisch Gladbach mit den Herren Prof. Michael Werling und Peter Lückerath, zeigt viele der schönsten Lithografie-Ansichtskarten aus dem heutigen Stadtgebiet in eindrucksvollen Vergrößerungen. Die meisten Karten hat der Sammler Herr Karl Haas aus Overath zur Verfügung gestellt.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.