Kunst, Kultur, kreatives Gestalten

Un abrazo fulminate - Eine aufwühlende Umarmung


Kursnummer CC204651E
Beginn Fr., 15.05.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € - keine Ermäßigung möglich
Vorverkauf und Abendkasse
Dauer 1 x
Status noch Plätze frei noch Plätze frei
Kursleitung Noch nicht bekannt!
Kursort

cuarteto TANGOMANÍA
Georgia Papadimitriou, Violine
Jan Weigelt, Klavier
Petra Vetter, Rezitation/Tanz/Text
Ulrich Steiner, Rezitation/Tanz
In "Un abrazo fulminante" entführt das cuarteto TANGOMANÍA sein Publikum einen Abend lang mit Musik, Tanz und Literatur in die lockende, ambivalente Welt des Tango Argentino. Erzählt wird die Geschichte des jungen italienischen Einwandererpaares Francesco und Laura Agostini, das nach seiner Ankunft in Argentinien durch die Höhen und Tiefen seiner Entscheidung geht.
Nachdem Lauras Leben einen schweren Rückschlag erfährt, erlebt sie die Anfänge des Tango Argentino. In ihm verschmelzen die unterschiedlichen Musikrichtungen der Einwanderer zu einer einzigartigen Synthese, und er wird zum Ausdruck ihrer Tristezza, jener spezifischen Schwermut, die sie mit trotziger Sinnlichkeit koppeln. Die erotische Atmosphäre des Tanzes steht dabei in sonderbarer Spannung zur Tragik und Vergeblichkeit seiner Texte.





Datum
15.05.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Buchmühlenstraße 12, Gladbach, Haus Buchmühle


VHS Bergisch Gladbach

Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
02202 / 14 2263
02202 / 14 2277

Öffnungszeiten der Anmeldung

montags bis freitags, 09.00 bis 12.30 Uhr
mittwochs, 14.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags, 14.00 bis 18.00 Uhr
(in den Schulferien bis 16.00 Uhr)