Programm
/ Kursdetails

Für Mathe ist man nie zu alt
Wieder die Million verpasst? - Über die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten Vortrag


Kursnummer BB151004E
Beginn Do., 21.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
(Abendkasse)
Dauer 1 x
Status Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich
Kursleitung Dr. Michael Laska
Kursort

Die Welt ist voll von Sachverhalten, die mit Mathematik besser verstanden werden können; dazu gehören Phänomene, die bestimmt sind von Zufall und Wahrscheinlichkeit. Die verschiedenen Formen des Glücksspiels, unter anderem die Lotterie, sind anschauliche Beispiele.
Mit Hilfe der Mathematik ist es möglich, Zufallsphänomene präzise zu beschreiben und gewisse Voraussagen über zukünftige Geschehnisse zu machen. Ein Maß für die Sicherheit oder Unsicherheit eines zufälligen Ereignisses ist dessen "Wahrscheinlichkeit". Es handelt sich hierbei um eine gewisse Zahl.
Der Mathematiker Dr. Michael Laska erklärt für Laien gut verständlich den Begriff der "Wahrscheinlichkeit" und gibt einen Einblick, wie sich für Zufallssituationen die zugehörigen Wahrscheinlichkeiten berechnen lassen. An Hand konkreter Beispiele zeigt er die Stärke dieser Methoden auf, die es auch erlauben, Aussagen über die Erfolgsaussichten bei Glücksspielen zu treffen. Benötigt wird lediglich ein wenig Schulmathematik.


Anmeldung nicht erforderlich. Bitte zahlen Sie an der Abendkasse.



Datum
21.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Buchmühlenstraße 12, Gladbach, Haus Buchmühle


VHS Bergisch Gladbach

Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
02202 / 14 2263
02202 / 14 2277

Öffnungszeiten der Anmeldung

montags bis freitags, 09.00 bis 12.30 Uhr
montags und mittwochs, 14.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags, 14.00 bis 18.00 Uhr
(in den Schulferien bis 16.00 Uhr)