Politik, Gesellschaft, Umwelt

Der Friedhof Melaten
Prominente, kölsche Paradiesvögel, Künstler & Karnevalisten In Kooperation mit der VHS Overath/Rösrath


Kursnummer GG182003A
Beginn So., 03.04.2022, 11:00 - 13:30 Uhr
Anmeldeschluss
Kursgebühr 14,50 € - keine Ermäßigung möglich
(darin enthalten 2 € Friedhofsgebühr)
Dauer 1 x
Status noch Plätze frei noch Plätze frei
Kursleitung Regina Kerstin

Als "Prominentenfriedhof" ist Melaten weit über die Grenzen Kölns bekannt und weit mehr als nur eine Ansammlung von Grabsteinen. Auf diesem unterhaltsamen Streifzug erleben Sie die Geschichte von beeindruckenden Persönlichkeiten, die in besonderer Weise ihre Spuren hinterlassen haben. Entdecken Sie prachtvolle Gruften auf der sogenannten Millionenallee als beeindruckende Zeugnisse früherer Macht und Selbstdarstellung und erfahren Hintergründe zur Grabsymbolik.
Der Sensenmann, romantische Engelfiguren und rätselhafte Schmetterlingsdarstellungen werden Sie begeistern. Doch dieser Friedhof lebt nicht nur von den großen Grabstellen, sondern ebenso von den kleinen, versteckten Gräbern und ihren schillernden Geschichten. Er ist die letzte Ruhestätte der Verstorbenen und gleichzeitig ein nahezu magischer Ort für die Lebenden. Die Anreise erfolgt selbstständig.
Der Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.





Datum
03.04.2022
Uhrzeit
11:00 - 13:30 Uhr
Ort